Fassadenreinigung und Spinnenschutz: Honegger verzichtet auf Insektizide bei der Spinnenbekämpfung

An Herbst-Weiterbildung des VSS wurde dargelegt, dass die Anwendung von Insektiziden, die nur für den Innenbereich zugelassen sind, an Aussenfassaden nicht benutzt werden dürfen. Schon vor 2 Jahren ist in der Zeitschrift des Kantonalen Labors Zürich ein entsprechender Artikel erschienen (siehe Anhang). Im Klartext heisst das, dass die Kantonalen Vollzugsbehörden nun vermehrt darauf achten werden, dass keine Mittel ohne Zulassung im Aussenbereich, z.B. bei der Spinnenbekämpfung an Fassaden, angewendet werden.

Deutsch

Journée de formation continue, vendredi 27 novembre 2015 au CP Paudex

La journée automnale de formation continue en français aura lieu le vendredi 27 novembre 2015 au CP à Paudex (banlieue est de Lausanne).

L'invitation avec programme est envoyée mi-octobre aux membres FSD et au non-membres, qui sont sur la liste des entreprises ayant déjà participé à une telle journée (contactez Gérard Cuendet gerard.cuendet@bluewin.ch si ce n'est pas le cas).

Au programme (modifications/ajouts encore possibles):

Französisch

2015 ist ein gutes Wespenjahr. Tagesschau-Beitrag über Wespennestbekämpfung

Das Wetter war für Wespen dieses Jahr sehr günstig und es konnten viele Königinnen Nester gründen. Durch das heisse Wetter wuchsen diese auch schnell. In Gebäuden gibt es viele Hohlräume, die für Wespennester geeignet sind, doch stören sie vielerorts die Bewohner und müssen entfernt werden. Sehen Sie hier den Tagesschau-Beitrag vom 8. August

Deutsch

Herbstweiterbildung des Schweizerischen Schädlingsbekämpferverbandes

Datum / Zeit: 
Donnerstag, 3. November 2016, 8.30 - ca. 17 Uhr
Ort: 
Hotel Geroldswil, 8954 Geroldswil
Kosten: 
CHF 150.- bis 400.-
Veranstalter: 
Verband Schweizerischer Schädlingsbekämpfer VSS
Beschreibung: 

Themen:
Nagerbekämpfung

  • Biologie der Nagetiere
  • Rodentizide: Zulassung, Resistenz, Umweltprobleme
  • Anwendungserfahrungen mit Black Pearl
  • Fallensysteme 

Ladungssicherung im Auto
Praktische Beispiele für eine effiziente und umfassende Dokumentation nach SN 16636
Aktuelle Themen: z.B. Neues zu Bettwanzen, Was beschäftigte unsere Branche im Sommer 2016

Bemerkungen: 
Preise: VSS-Mitglieder: CHF 150.– Nichtmitglieder: CHF 400.– Behörden: CHF 200.– Mitglieder in einem der CEPA angeschlossenen Verband: CHF 200.–

Sicherheitsdatenblätter ab August 2015

Das Sicherheitsdatenblatt dient dazu, Personen, die beruflich oder gewerblich mit Stoffen oder Zubereitungen umgehen, in den Stand zu versetzen, die für den Gesundheitsschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz sowie den Umweltschutz erforderlichen Massnahmen zu treffen. Die Wegleitung Das Sicherheitsdatenblatt in der Schweiz" wurde überarbeitet und steht ab August 2015zur Verfügung.

Deutsch

Seiten