Weiterbildungstag Herbst 2012

Am 25. Oktober findet unser VSS-Weiterbildungstag statt.

Dieses Jahr werden wir mehr zum Thema Spinnen erfahren, ihre Biologie, Bekämpfung und den dabei zu berücksichtigenden Arbeitnehmerschutz. Ausserdem geht es um verschiedene Milben (parasitische wie Vogelmilben oder die Tropische Rattenmilbe und „harmlose“ wie die Gras- und Mauermilbe). Ein weiteres Thema wird der neu in der Schweiz gefundene Asiatische Laubholzbockkäfer sein und zum Schluss werden neue Produkte und Wirkstoffe vorgestellt.

Deutsch

Kampagne des BAG Kontrolle Schädlingsbekämpfungsbetriebe 2009-2011

Das BAG hat in Zusammenarbeit mit den kantonalen Chemikalienfachstellen im Zeitraum September 2009 bis Juni 2011 in 10 Kantonen und FL insgesamt 275 Schädlingsbekämpfungsbetriebe kontrolliert. Hier finden Sie den Bericht zur Kampagne. Die Resulate zeigen, dass der Verband in Sachen Ausbildung noch viel zu tun hat. Ausserdem wissen viele Leute offenbar nicht, dass es eine Fachbewilligung braucht, um Schädlingsbekämpfungsdienstleistungen anzubieten und durchzuführen.

Deutsch

Hantavirusinfektion - eine Krankheit, die durch Nagetiere übertragen wird

Wussten Sie, dass Rötelmäuse Sie durch ihre blosse Anwesenheit krank machen können? Z.B. über Staub, der erregerhaltigen Kot beinhaltet?

Die Fallzahlen der Hantavirus-Infektionen hat in den letzten Monaten in Deutschland stark zugenommen. Am häufigsten erkrankten Menschen nahe unserer Grenze, in Baden-Württemberg. Die Zunahme der Fälle ist durch die hohe Nagerpopulation zu erklären. Diese profitiert von einer ausserordentlichen Buchenmast (Produktion von Bucheckern der Buchen)  des letzten Herbstes.

Deutsch

Cynips du châtaignier - un ravageur particulièrement dangereux

Le cynips du châtaignier touche exclusivement les châtaigniers. Pour l'instant, les zones concernées sont le Tessin, le val Mesolcina, le val Bregaglia et le Chablais (VD/VS). Pour éviter que le cynips ne se propage davantage, il faut absolument éviter de transporter des châtaigniers (jeunes pousses comme fragments vivants) d’une zone infestée vers une région non contaminée.

Französisch

Edelkastaniengallwespe - Ein besonders gefährlicher Schädling

Befallen werden aussschliesslich Edelkastanien. In der Schweiz sind bisher der Tessin, das Misox, das Bergell und das Chablais (VS/VD) betroffen. Helfen Sie mit, diesen meldepflichtigen Schädling nicht weiter auszubreiten, indem Sie keine Edelkastanien-bäumchen oder Teile davon aus den befallenen Gebieten in andere Gegenden bringen. Näheres erfahren Sie unter bafu-Publikationen und auf dem Merkblatt des Eidg.

Deutsch

Seiten