Warnung an unsere Mitglieder: Dermatozoenwahn-Fall Herr Merz

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit mindestens November 2012 hat die Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung der Stadt Zürich Kontakt mit einem Kunden, der an einem Dermatozoenwahn leidet. Er fühlt sich v.a. nachts von Parasiten und Ungeziefer umgeben. Er hatte Kontakt mit dem VSS und mit mindestens 6 Schädlingsbekämpfungsfirmen. Spätestens wenn es um die Rechnung ging gab es Probleme, weil er sich unkompetent beraten fühlte. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sehen wir es als unwahrscheinlich an, dass dieses Problem gelöst werden kann. Das heisst, der Herr wird weiter auf der Suche nach Schädlingsbekämpfungsfirmen sein. Er ist gebildet und kann sich gutausdrücken, sodass das Dermatozoenwahn anfänglich kaum auffällt.  Es handelt sich um Herrn Merz aus Unterägeri ZG. Marcus Schmidt, marcus.schmidt(at)zuerich.ch gibt gerne Auskunft und ist Ansprechpartner.